Im zweifelhaften Doubtful Sound

Heute habe ich eines der grossen Ziele erreicht. Ich habe einen Fjord in Neuseeland besucht. Das geht viel einfacher als man in Europa so denkt. Einfach hinfahren, Ticket kaufen – in Boot einsteigen und dann gehts los. Oder so.. natürlich erst am nächsten Tag, ist ja alles schon ausverkauft. Und der See hier ist nicht mit dem Fjord verbunden. Aber man hat eine Strasse dazwischen gebaut. Eine Strasse ohne Anfang und Ende. Also nur von Hafen zu Hafen. Aber alles kann ohne Probleme bereist werden und ohne, dass man auf ein teures Kreuzfahrtschiff gehen muss.

Ein Gedanke zu „Im zweifelhaften Doubtful Sound

  1. Uta KOCH

    Guten Tag Jacqueline, eindrucksvolle Bilder und Berichte. Dir alles Gute und weiterhin viele interessante Erlebnisse und Begegnungen, Herzliche Grüsse Uta

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.