Norwegen zeigt sich von der schönsten Seite

8.8.22

Endlich scheint wieder die Sonne und wir sehen auf unserer Reise endlich auch wie schön es sein kann. Der See strahlt, die Berge weinen, die Felsen glitzern und die Wasserfälle rauschen. Die Beeren sind reif und der kleine Hafen am Uluru, ähm dem Berg bei Kunna, liegt friedlich in der heissen Sonne und wir sitzen im Stuhl und lassen uns die Knochen wärmen.

3 Gedanken zu „Norwegen zeigt sich von der schönsten Seite

  1. Gisela Weiler

    Ach wie schön! Ich gönne euch das tolle Wetter von ganzem Herzen! Da macht es doppelt so viel Spaß zu fotografieren, und eure Fotos ind wieder mal einmalig!
    Wenn‘s wieder zu regnen beginnt: sagt dem Regen, er soll zu uns kommen, hier wird er dringend gebraucht!

    Antworten
  2. regi

    Der Berg hat tatsächlich Ähnlichkeit mit dem Uluru in Australien.
    Und eure Fotos sind fantastisch, hab ich das schon gesagt? 😉
    Bei manchen Wasserfällen und Flüssen sieht es aus, als ob gleich Ronja, die Räubertochter auftaucht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.