DSC01561-001

So sah es im Inneren eines grösseren Hauses aus. An den Löchern waren Türen und im Dach ein kleines Loch. Fenster gab es selten, und wenn ja, dann klein und hoch oben. Die Wände waren oft schwarz gestrichen. Also alles sicher sehr düster und dunkel – in der kühleren Jahreszeit sicher unangenehm. Und jetzt, 23.5., ist es wieder kalt geworden. Also brauchte man Heizung (Kohlenpfannen?) und Licht (Oellämpchen?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.