Im Bayou – Atchafalaya River und Brücke

1973 wurde durch die Sümpfe in der Nähe von New Orleans eine Brücke gebaut. 1978 fuhr ich in einem Greyhoundbus darüber. Ich schlief. Als ich mal kurz ein Auge öffnete bin ich fast aus dem Häuschen geraten. Wir fuhren stundenlang auf einer Brücke, hoch über den Baumwipfeln und unter uns ein Kanal. Aussteigen konnte ich nicht. Aber jetzt hatte ich eine Wartezeit von einigen Tagen und so bin ich die 15 Stunden von Miami her hochgefahren um mir diese Sache genauer anzusehen.

Als ich im Center ankam war Thanksgiving-Wochenende und alles ausgebucht. Aber ein Käpt’n hat dann doch für mich den Königinnenssitz freigemacht und so durfte ich mitfahren!

Wir haben zu seinem Leidwesen nur 2-3 schwimmende Alligatoren gesehen, in dieser Jahreszeit auch fast keine Vögel. Aber es war wieder einmal ein Märchenland! Ein „versunkener“ Wald aus Zypressen hatte es uns allen sehr angetan. Und… jetzt lasse ich wieder Bilder sprechen…

2 Gedanken zu „Im Bayou – Atchafalaya River und Brücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.