Frankreich im Sommer 2019 – Start ans Meer

Wir sind wieder unterwegs auf grosser Fahrt Ueli, ich und die Rosinante, mein VW-Bus.

Wir wollen die Atlantikküste erkunden, aber zuerst einen Besuch im Westen in den Pyrenäen erledigen. Man hat mir damals, als ich mit dem Computern anfing, prophezeit, dass ich nur noch im Zimmer sitzen würde und die reale Welt nicht mehr kennen würde. Nun, 20 oder mehr Jahre später habe ich Freunde und Bekannte in der ganzen Welt und freue mich immer unterwegs zu sein und ein neues Gesicht kennenzulernen, mit dem ich erst über den Computer Kontakt hatte.

Somit fuhren wir also erstmals direktemang zu den Pyrenäen und dieser Weg führte uns auch am Mittelmeer entlang. Dort schnurstraks ans Meer und die Füsse ins Wasser. Leider immer noch sehr kalt. Jedoch die Etangs sind schon warm genug und einige nette Spaziergänge lockern die lange Fahrt auf.

1 thought on “Frankreich im Sommer 2019 – Start ans Meer

  1. regi

    Prima, Rosinante und ihr zwei seid
    wieder auf Reisen!
    Ihr redet nicht nur von irgendwelchen Träumen,
    sondern ihr macht es einfach.
    Dass wir dank dem Reiseblog dabei sein können,
    ist eine wunderbare Sache, vielen Dank dafür.
    Gute Fahrt!
    P.S. Die Bilder gefallen mir sehr gut, sowohl
    der tapfere Ueli im Wasser als auch du im Heu und
    die Landschaft sowieso. :))

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.