Entlang der Ostseeküste – Pennemünde und Ludwigsburg

Der neue Campingplatz in Pennemünde wäre super, wenn nicht die Dusche/WC extrem weit entfernt wären. Ueli hat sich mit Begeisterung das alte Kraftwerk und die Anlagen angeschaut, wo damals die V2-Raketen entwickelt wurden, also die Geburtsstunde der Weltraumfahrt stattfand.

Leider sind die 2 Wochen abgelaufen, die Ueli mit auf die Reise wollte und somit bleibt uns nur noch ein kurzer Besuch am Strand in Ludwigsburg, der Nähe von Greifswald. Hier ist alles traumhaft (ausser den Mücken – aber ich war nie in meinem Leben so umschwärmt *söifz). Der kleine Hafen ist idyllisch, ein Gasthaus ist in der Nähe, im Dorf das Schloss. Die Bewohner von Ludwigsburg sind sehr engagiert das Schloss zu erhalten und wieder für Besucher attraktiv zu machen. Würden wir hier wohnen, dann hätten wir sofort ein Lebensziel gefunden *smile.

Und jetzt heissts alleine weiterreisen, ich denke, ich werde weiter der Ostsee folgen. Bernstein selber finden wäre ein Traumziel. Die Nehrungen besuchen ein anderes, Danzig soll äusserst interessant sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.